FIJI!!!!

10April2012

hello , das wird wohl mein letzter eintrag hier.

aber ich wollte euch noch schnell bevor wir heimkommen die fotos von der Flut zeigen. Das war nicht so toll, aber das habt ihr ja alle reichlich mitbekommen. Es ist horror gewesen. Sogar jetzt ist noch alles in der Stadt gesperrt, man kann nicht rein. Heute sind wir wieder gekommen von der Nordinsel auf die wir dann mit einer 16stündigen Fähre geflohen sind.

Da dort war es einfach nur traumhaft. Wunderschön, es gibt keine worte um Fidschi und seine kultur zu beschreiben. Die nettesten menschen der welt vielleicht. Genau als wir heute nach einem 26 stündigen trip wieder hier hergekommen sind hat es wieder angefangen zu regnen. Auch ganz geil :-) aber das macht uns jetzt nichts mehr. Was wir erlebt haben war wahnsinn. 

Wir haben gestern unsere Fähre verpasst , weil uns so eine dumme kuh nicht bescheid gegeben hat. Somit sind wir dann mit einem Speedboat der Fähre hinterher. Und dann noch in einem kleinen "Truck" in den eig 5 leute platz haben  (wir waren 10 + Gepäck). WAHNSINN!! :-) Wir haben sie dann auf jeden fall letzten endes bei dem zwischenstop noch erreicht. Jeder war fix und fertig.

Aber wir sind alle wieder heil angekommen, wir hatten echt eine super Gruppe. Und übermorgen gehts zurück nach Brisbane und dann heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiim :)

es regnet

21März2012

es regnet seit 2 wochen durch, es ist der schlimmste sommer seit 60 jahren! Warum genau bei uns?

Naja ich hab noch paar bilder von sydney jetzt, und vom kings cannyon ENDLICH! das hat es letztes mal wieder nicht hochgeladen.

und es kommen noch paar von den blue montains, das ist ein nationalpark mit einer wunderschönen natur und wunderschönen wasserfällen!

war echt genial.

mittlerweile wissen wir nicht mehr was wir machen sollen, sind jetzt nach brisbane durchgefahren und haben auf besseres wetter gehofft aber nöö , falsch gedacht. wir können die whitsundays und fraser island nicht machen, wenn es nur pisst. reichen 2 wochen überhaupt? Ach keine ahnung es nervt nur noch. ih! blue mountains Opera house Habour bridge

 

great oceans road coolstes haus der chiller g o r 12 apostel kings cannyon

Die Fotos, endlich

15März2012

alles mit dabei, safarizoo, kings cannyon und melbourne.

die von sydney lad ich morgen hoch, keine lust mehr :-) 

Ps : sydney ist schöner als melbourne! auch wenn stefan das anders sieht :)

melbourne von oben einmal blöd schauen bitte melbourne der backpacker hahaha :D safarizoo geilster schnappschuss

MELBOURNE CALLING ;-)

08März2012

DEN TEXT WOLLT ICH AM MONTAG HOCHSTELLEN, HAT ABER NICHT GEKLAPPT UND ICH BIN JETZT ZU FAUL NOCH WAS ANDERES ZU SCHREIBEN ;-) (wir sind jetzt mittlerweile in melbourne und erkunden die stadt, ist echt schön, bilder folgen von hier)

Also wir stellen jetzt noch ein paar fotos rein von dem Kings Cannyon der beim Ayers Rock war. Eigentlich war er echt auch um einiges toller als der blöde Stein selber ;)

Jetzt sind wir grad 200 km vor Melbourne. Sind die letzten beiden tage die great oceans road gefahren, hatten aber voll das miese wetter. es ist immer noch arschkalt, geregnet hats heute zwar noch nicht, aber die nächte sind furchtbar. da habt ihr wahrscheinlich im moment besseres wetter. oder zumindest fast :-) wir haben überlegt ob wir uns melbourne jetzt bei so einem wetter anschauen und dann vllt nochmal zurück fahren zur great oceans road und vor allem zu den 12 aposteln. das sind die berühmten steine im meer. ab nächstem samstag solls wieder gut werden. aber das werden wir dann ja sehen.

hatte trotz dem regen doch irgendwas , die landschaft war einfach gigantisch. grün auf der einen seite und das meer auf der anderen. wir haben häuser gesehen wooooooooah die waren genialst. stefan fand das autofahren wohl am tollsten weil es so schön kurvig war ;-)

heute waren wir shoppen, besser gesagt stefan war shoppen. es ist einfach ein surfparadis hier.

ansonsten passt alles, außer das auto macht uns bisschen zu schaffen. es verliert bisschen kühlwasser, und es rostet. Es regnet sogar schon an einer stelle rein, aber das ist bis jetzt noch nicht so schlimm.

ansonsten ist noch alles in butter. heute in 6 wochen landen wir wieder zu hause :-)

Marina & Stefan

PS: bitte nicht auf groß und kleinschreibung achten. genauso wenig wie auf meine kommasetzung , danke :-)

an tante und onkel aus mannheim: hab versucht euch eine email zu schreiben , ist gescheitert. sorry. hoffe bei euch passt auch alles. ich hab auch reingeschrieben was mit bayern im moment los ist , und das tante bitte dafür sorgen soll das die wieder besser spielen. ;-) und das ich ein cl finale in münchen mit bayern anschauen kann, sonst brauch ich ja gleich nicht heimkommen ;-)

wieder back in adelaide.

28Feb2012

so wir sind wieder da von unserem trip zum ayers rock und ich stell jetzt davon paar bilder rein und von dem haitauchen und seelöwen schwimmen und bla bla :)

hab ja auch unterschriften dazu gefügt dann könnt ihr das ganz gut sehen.

werden hier noch bisschen mit toyah und rachel bleiben, es ist echt s     chön wieder bekannte gesichter zu sehen.und die stadt ist auch cool. waren schon in museen und werden noch so bisschen rumschauen. haben uns jetzt auch von steffi und sebi getrennt, die sind schon weitergedüst. autofahren ;) klippen goldmine haitauchen haitauchen geilster sonnenuntergangdas süßeste überhaupt :) ayers rock

der ayers rock war echt ganz cool, ist haltn stein im nirgendwo. waren dann auch mal wieder wandern ( na, wenn ich nicht ein wanderfreak werde ;-) ). 3,5 h stunden auf den kings cannyon, war echt richtig klasse. viel besser als das eigentliche wahrzeichen von australien. wir waren dann noch in coober pedy, das ist eine untergrund stadt. die opalstadt auch genannt. wir haben dann auch in einem underground campingplatz geschlafen, stefan war völlig aufgeregt deswegen. und touren haben wir gemacht, um die opalminen anzuschauen. war voll interessant.

stelle auch noch ein foto von vor ein paar wochen rein von kalgoorlie, dort waren wir in der größten goldmine auf der welt. richtig geil.

Alles klar, das wars dann eigentlich auch wieder ;)

Ich werd mich in melbourne wieder melden.

Marina

hab die fotos ausversehen oben reingetan aber mir wars jetzt zu blöd die drunter zu ziehen sorry :)

und kings cannyon hab ich die fotos grad nicht gefunden ;)

Hallo leute

17Feb2012

Hab jetzt kurz mal keine bilder, mach ich wann anders.

Wollte nur kurz berichten das ich gestern mit Seerobben ( meine neuen lieblingstiere) geschwommen bin!!! oh gott es war so unglaublich süß. es hat so viel spaß gemacht!

Und heute sind wir mit weißen haien geschwommen. jaja gestern klein heute groß.Es war wahnsinn, wahnsinns viecher. sie haben uns im käfig mit sauerstoffmasken für 45 min runter ins wasser gelassen und die haie dann mit blut und fressen gelockt. Es war wahnsinn. 45 min atemberaubend. Also wir waren glücklich das wir im käfig waren und nicht außerhalb :)

Bilder folgen bald. Vielleicht sogar schon morgen falls ich lust habe :) ansonsten zusammen mit dem ayers rock wo wir uns nächste woche hinbegeben werden!

Liebe grüße ins kalte bayern, Marina

cape le grand, nationalpark in esperance

09Feb2012

ah ich muss noch kurz paar bilder hier reinstellen bevor es morgen weitergeht!!

haben ganz viele kangarus gesehen und seerobben :) und natürlich eine unvergessliche landschaft! wahnsinn. aber irgendwie wiederhol ich mich damit. wir wollen nicht mehr heim, so viel steht fest :)

bin sogar gewandert! Nein nicht gewandert , geklettert besser gesagt. wir sind so nen blöden berg da hoch. klar, aussicht war genial aber ich bin fast gestorben als wir oben angekommen sind. es war echt steil! ohne witz :-)

gut das wars eigentlich auch schon wieder. bis ganz bald.

marina

Es ist sooo toll :)

06Feb2012

So Leute, lang nichts mehr gehört ich weiß. Tut mir mal wieder leid ,aber es ist einfach schwierig mit dem internet hier im nirgendwo. Unsere übernachtungsmöglichkeiten bieten das leider nicht mitten im Wald ;)
Wir sind mittlerweile schon in Esperance, siehe Karte. Unser wetter momentan ist grad echt scheiße, überschwemmungen im süden und osten verhindern unser weiterfahren. außerdem können wir grad hier umsonst schlafen und müssen nicht wildcampen oder massen an geld ausgeben für die übernachtung. Aber auf dem weg hier her haben wir so viel gesehen , wir hatten auch einen längeren stop in magaret river wo wir maxi und zwei freunde von ihm getroffen haben. war echt richtig cool. hatten ne gute zeit mit superwarmen tagen am strand. als wir weitergefahren sind, haben wir richtig schöne sachen gesehen. die landschaft ist einfach umwerfend. ihr könnt euch das nicht vorstellen, das muss man mit eigenen augen gesehen haben. australien selber hätt ich mir nie so grün vorgestellt, bäume die einem vorkommen als würden sie bis zum himmel hochragen. einmal haben wir einen baum mit 24 metern umfang gesehen, siehe foto. unter anderem haben wir dann noch steine gesehen die ausschauen wie elfanten. wir haben einfach unglaublich schöne felsstrände gesehen ohne viele touristen. obwohl das benzin so viel kostet ist es doch wirklich die beste möglichkeit alles zu sehen wo andere leute nicht mal so einfach hinkommen. ich kann hier nicht alles aufzählen das würde viel zu viel werden. ich stell ein paar fotos mit rein, aber die können das eigentlich alles gar nicht so gut beschreiben.
wir hoffen zu hause ist alles gut!! das nächste mal wenn ich hier wieder was reinstellen werde ist wahrscheinlich nach dem ayers rock den wir mitte februar in einem gemieteten auto anschauen. zu viert ist es einfach viel billiger so eine lange tour in einem kleinen gemieteten auto zu machen was nicht so viel benzin braucht.
Hab noch ein paar bilder von heute vom strand dabei, die sind echt nicht schlecht geworden. Es ist einfach nur so grandios hier. Wir wollen alle nicht mehr zurück . ah 
Aber schöne grüße ins eiskalte deutschland ;)
Marina + Stefan + Steffi + Sebi :)
Ah was ich fast vergessen hätte, wir haben schon ein känguru gerammt. Also sebi und steffi sind vor uns gefahren und auf einmal springt so ein „depades“ Känguru aus dem wald raus. Voll vorne hin. War sofort tot, klar. Aber gott sei dank haben die meisten vans hier vorne dran eine riesen stange die vor so etwas schützt. Vordere ecke des autos sah halt nicht so gut aus.

der klettermax jump die ollen esperance und so schnell komm ich nicht heim :)   haare schneiden und sebi macht irgendne scheiße :) na wer erkennt den elfanten?   steffi :) bestes bild ever :) kochen maxi :)

UP NORTH

23Jan2012

So jetzt mal ein eintrag mit bildern.
Also wie schon gesagt sind wir am Mittwoch losgedüst mit dem Leihauto. Dieses haben wir jetzt bis übermorgen und dann kriegen wir ja auch schon unser Auto. Von dem stell ich dann auch noch mal bilder rein. Wir sind beide echt froh wenn wir das dann haben , endlich ordnung, oder auch nicht? ;-)
Also wir sind jetzt die letzten beiden tage noch weiter nach oben gefahren. Es war einfach mal stundenlang nichts. Wirklich nichts. Stefan hat sich jedes mal gefreut wenn wir über irgendeinen Hügel wieder gefahren sind, weil er dachte dann kommts Meer. Die Landschaft ist einfach sooo geil, des kann man sich nicht vorstellen. Keiner kann sich das vorstellen, wenn mans noch nie selber gesehen hat. Ich musste von jedem kleinsten Ding n Foto machen, egal ob Schild, Tier, Landschaft oder LKW's . In Denham waren wir dann eine Nacht und sind dann am nächsten Tag in ein Aquarium gegangen. Da waren dann so Kleinaquarien und draußen so n rießen Pond mit Haien. Der größte da drin war 2,8 m. Alles auf den Bildern.

An dem Tag haben wir dann in Monkey Mia übernachtet damit wir gestern früh die Delphine am Meer sehen konnten. Die wurden dort gefüttert. Stefan war leider nicht einer unter den Auserwählten, sondern das Scheißkind vor ihm :-) Aber es war echt richtig schön.  Ansonsten waren wir dann gestern nur noch kurz mit Steffi und Sebi bisschen unterwegs und sind dann wieder zurück nach Geralton gefahren. Am Mittwoch versuchen wir von Perth aus loszukommen und runter in den Süden zu fahren und da ne woche zu bleiben, weil das Geld geht echt schon ganz schön weg. Unser abendesssen schaut jeden tag gleich aus: Pasta a la Stefan.


Hoffe zu Hause passt alles. Skypen ist schlecht momentan. Ich meld mich wieder.
Marina

delphine nichts 2 meter noch was hai ;) Marina und campen...... ;) chilligstes bild ever ja blöd schauen konnten wir schon immer erster tag :D noch am flughafen

Lebenszeichen ;-)

20Jan2012

Halloooo.

Ich darf jetzt keine fotos hochladen weil mein liebster mitfahrer in den norden zu den delphinen hoch will ;)

Wir haben jetzt auch grad noch soo nen Mc donalds gefunden. Seit mittwoch abend campen wir. Haha ich und campen. Am ersten tag sind wir nur so um die 100 km gefahren , und gestern dann 400 km. Wir sind grad in Geralton und fahren jetzt nach monkey mia, siehe meine Australienkarte!!

Ich kann jetzt dann wahrscheinlich paar tage nicht mehr ins internet weil da oben NICHTS ist! Wenn wir wieder richtung perth kommen, stell ich fotos rein.

Aaah das wichtigste fast vergessen, wir haben ab mittwoch ein eigenes auto. Fotos folgen wie gesagt.

ADIOS AMIGOS.

Marina

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.